Christine Jost

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vita

Beschäftigt mit der Kunst seit frühester Kindheit

Künstlerische Ausbildung:

Studio für Kunsterziehung der Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn (Akt und freie Malerei bei Fred Schäfer-Schällhammer)

Kunst und Kreativtherapeutin

Mitgliedschaften:

Künstlerbund Rheinland

Künstlergruppe Pellenz

Kunstakademie Rheinland e. V.

Ausstellungen Ausstellungsbeteiligung bei o.g.

Künstlergruppen im In- und Ausland, z. B. in Antwerpen, Bonn, Andernach, Koblenz,

St.-Amand-les-Eaux, Farnham

Europäische Vereinigung Bildender Künstler (EVBK), Prüm

Werke befinden sich im öffentlichen und privaten Besitz.

Über meine Arbeit

Ich bin Christine Jost, Kunst- und Kreativtherapeutin, Dozentin der Kunstakademie Rheinland e. V., die im Jahr 1999 gegründet wurde. Seit dieser Zeit unterrichte ich Kinder, Jugendliche und Erwachsene an verschiedenen Orten. Wir arbeiten mit Kooperationspartnern, wie Schulen, Kindergärten, Familienbildungsstätten und Kulturämtern zusammen, die sich aktiv mit „Bildende Kunst“ befassen.

Ich liebe es, die Kreativität im Menschen zu erwecken. Mit Mut, Begeisterung und Lebensfreude möchte ich Impulse setzen.

Als Kunst- und Kreativtherapeutin leite ich  mit Leidenschaft Therapiegruppen.

Kunstschulen sind wichtige Orte kultureller Bildung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsene. Sie eröffnen den Zugang zur Kultur, bieten ein sinnvolles Freizeitangebot und tragen insgesamt zur Persönlichkeitsentwicklung bei.

Meine Künstlerischen Arbeiten werden geprägt durch das geschriebene Wort sowie die Ausstrahlung der Collage an sich. Gerissene Texte, Passagen oder Fotovorlagen aus Magazinen füge ich gekonnt zu einem Gesamtbild zusammen. Ich wähle für meine Collage stets Schriftstücke aus, bei denen nicht immer der textliche Inhalt im Vordergrund steht. Oft sind es rein formale Aspekte wie Linien oder Strukturen, die das Erscheinungsbild der Collage am Ende beeinflussen.